Fachtagung in Grieskirchen zum Thema Pflanzenbau

Fachtagung in Grieskirchen zum Thema Pflanzenbau

Am 8. Jänner 2019 fand die gemeinsame Fachtagung der Saatbau Linz und PÖTTINGER in Grieskirchen statt. Der Einladung unter dem Titel "Saatgut - Technik" folgten 130 Landwirte. Die Referenten der Saatbau und PÖTTINGER boten einen interessanten Einblick in die künftigen Herausforderungen im Pflanzenbau. Karl Wintersteiger (Promotion & Training) ging in seinem Vortrag auf die Trends in der Sätechnik ein. Auf die Wichtigkeit der Saatbettbereitung wurde dabei ebenso eingegangen, wie auf die genaue Kornablage, Bodenschluss und die Möglichkeiten, die die Sätechnik von PÖTTINGER bietet. Die Einschränkungen in der Anwendung von Beiz- und Pflanzenschutzmittel und der Klimawandel stellen hohe Anforderungen an einen gesunden Pflanzenbestand. Dies beginnt bereits bei der Aussaat. Wie sich die Anforderungen der modernen Saatgutzüchtungen im Spannungsfeld der politischen Rahmenbedingungen, unter Gewährleistung der Nahrungsmittelversorgung im national und global entwickeln, hat Karl Fischer, Geschäftsführer Saatbau, in seinem Bericht aufgegriffen. Raimund Brandstetter und Andreas Auinger (beide Saatbau) präsentierten die aktuellen Auswertungen der Sortenversuche und Besonderheiten im Mais und Sojaanbau 2019. Auf die Zusammenarbeit zwischen Pflanzenzüchtung und Landtechnik muss auch in Zukunft eine besonderes Augenmerk gelegt werden.