PÖTTINGER: 1000ster Lehrling gesucht

PÖTTINGER: 1000ster Lehrling gesucht

Beim Landtechnikunternehmen PÖTTINGER hat die Lehrlingsausbildung eine lange Tradition

Seit knapp 60 Jahren werden am Standort in Grieskirchen Lehrlinge in vielen unterschiedlichen Berufen ausgebildet. Ab September 2019 wird der 1000ste Lehrling erwartet. 
Das Lehrstellenangebot umfasst mittlerweile 16 verschiedene Lehrberufe. Beim nächsten Lehrlings-Turnus werden erstmals die Berufe Medienfachmann/-frau und SoftwareentwicklerIn mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung-Coding ausgebildet. Die traditionellen Lehrberufe wie etwa der MetalltechnikerIn und die Industriekauffrau/-mann werden jährlich besetzt.

Praxisnahe Ausbildung und viele Benefits
Mehr als 60 Jugendliche absolvieren derzeit ihre Lehre bei PÖTTINGER. Das oberste Ziele ist es, sie zu top Facharbeitern auszubilden, um sie dann nach der Lehrzeit im Unternehmen in den unterschiedlichsten Positionen einzusetzen. Für Lehrlinge hat PÖTTINGER einiges auf Lager: Neben der Lehre und der Lehre mit Matura gibt es die Möglichkeit, ein freiwilliges Auslandspraktikum zu absolvieren. Zahlreiche Fachkurse und Schulungen zur Persönlichkeitsentwicklung in der eigenen Lehrlings-Akademie ergänzen die praxisnahe Ausbildung. Seit Herbst 2018 steht eine moderne Lehrwerkstatt zur Verfügung, in der die Jugendlichen in einer angenehmen Arbeitsumgebung auf den modernsten Maschinen geschult werden.
Werde auch du Teil des Lehrlings-Teams bei PÖTTINGER!


Heuer werden unter den fix aufgenommen Lehrlingen 2 x 2 Karten für den Red Bull Moto-GP verlost.


Informiere dich über die Ausbildungsinhalte und die zahlreichen Benefits auf:
www.poettinger.at/lehre