Hochkarätiger Besuch bei PÖTTINGER

Hochkarätiger Besuch bei PÖTTINGER

Der oberösterreichische Parlamentarierempfang fand am Firmensitz von PÖTTINGER statt

Am 10. April 2015 lud die Industriellenvereinigung OÖ (IV OÖ) die oberösterreichischen Abgeordneten im Europäischen Parlament, Nationalrat, Bundesrat sowie im oberösterreichischen Landtag zum jährlichen Parlamentarier-Empfang. Auf Einladung von Ehrenpräsident der IV OÖ, DI Klaus Pöttinger fand das jährliche Treffen dieses Mal im Zentrum der Landtechnik in Grieskirchen statt. Knapp 30 Abgeordnete nahmen die Einladung an.

Technologie- und Innovationszentrums als Best-Practice-Beispiel
Nach einer Werksführung stand die Besichtigung des Technologie- und Innovationszentrums (TIZ) auf dem Programm. Das TIZ ist das Herzstück im Hause PÖTTINGER punkto Qualitätssicherung. Seit mehr als fünf Jahren werden hier die Maschinen auf ihre Qualität und Tauglichkeit in praxisnahen Einsatzbedingungen getestet. Forschung, Entwicklung und Umsetzung greifen Hand in Hand. Das Prüfzentrum ist weltweit eines der modernsten in der Landtechnik und hat einen exzellenten Ruf. „Das Technologiezentrum Grieskirchen ist ein Best-Practice-Beispiel für die Kooperation der öffentlichen Hand mit einem industriellen Leitbetrieb aus der Region“, betonte IV OÖ-Präsident Dr. Axel Greiner.