Gut besuchte Herbstmesse in der Schweiz

Gut besuchte Herbstmesse in der Schweiz

Maschinenausstellungen, Live-Vorführungen und umfangreiches Rahmenprogramm bei der PÖTTINGER AG in Birmenstorf

Einen erfolgreichen Start in die Herbstsaison stellte die diesjährige Herbstmesse der PÖTTINGER AG Schweiz dar. Das Team in Birmenstorf (Kanton Aargau) freute sich über 2000 Besucher und bot neben einem umfangreichen Maschinenprogramm auch Live-Vorführungen sowie weitere Highlights. 

Am letzten Messetag strömten besonders viele Landtechnikfans nach Birmenstorf. Sowohl das Grünland- als auch das Bodenbearbeitungsprogramm fand großen Anklang, eines der vielen Highlights war die pneumatische Sämaschine AEROSEM 3002 ADD, mit der sowohl Getreide-, als auch Einzelkornsaat möglich ist. Premiere feierte der BOSS ALPIN Ladewagen, der in unebenem Gelände für die optimale Bodenanpassung sorgt. 

Hanspeter Hitz, Geschäftsführer der PÖTTINGER AG Schweiz, ist vom Erfolg des neuen Ladewagen-Modells überzeugt. 



Unterstützung aus Grieskirchen (v.r.n.l.):
Geschäftsführer Heinz Pöttinger mit Sohn Georg,
Hansruedi Althaus (Althaus AG) und Hanspeter Hitz
(Geschäftsleitung PÖTTINGER AG Schweiz)

 

Die jüngste Neuerung in der PÖTTINGER AG Schweiz ist die Übernahme des Vertriebs der Bodenbearbeitungsgeräte von der Firma Althaus. Das gesamte Sortiment stammt nun aus einer Hand. Im Ersatzteilbereich wurde die Firma Sahli AG in Knonau zum zuverlässigen Partner der PÖTTINGER Händler.