Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für Qualität

Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für Qualität

Wir legen Wert auf die Meinung unserer Kunden

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns wichtig. Seit zehn Jahren befragen wir deshalb aktiv und regelmäßig unsere Kunden, ob und inwieweit sie mit unseren Maschinen, mit unseren Vertriebspartnern und mit PÖTTINGER zufrieden sind. Daher wurden auch heuer Kunden aus 23 Ländern zur Online-Befragung eingeladen. Erstmals haben wir Kunden ein weiteres Mal eingeladen, ihre Maschine nochmals zu bewerten. Bei dieser späteren Zweitbefragung lag der Fokus auf den Themen Service und Ersatzteile. 
Wir haben wieder überdurchschnittlich viele Rückmeldungen erhalten, wofür wir uns an dieser Stelle bei allen teilnehmenden Kunden bedanken möchten.
91 Prozent der Kunden gaben an, dass sie ihre Maschine weiterempfehlen würden. Unsere Produkte punkten mit Einsatzsicherheit, Arbeitsergebnis und Design. Mit ihren Händlern sind unsere Schweizer Kunden am zufriedensten. Mähwerke haben bei der diesjährigen Kundenzufriedenheitsstudie am besten abgeschnitten, gefolgt von Kreiseleggen und Schwadern. 
Diese Ergebnisse freuen uns natürlich. Wir wollen uns jedoch noch weiter verbessern und ergreifen auf Basis der Ergebnisse gezielte Maßnahmen.
Als Dankeschön für die Teilnahme wurde als Hauptpreis jeweils ein 500 Euro Ersatzteile Gutschein verlost. Die glücklichen Gewinner sind Fam. Mühle aus Cunnersdorf, Deutschland und Fam. Lehner aus Kirchenthumbach, Deutschland.
 

Qualitätsfutter ist ein wichtiger Faktor

Familie Lehner betreibt neben der Milchviehhaltung auch einen kleinen Lohnbetrieb, bei dem sowohl der Mehrzweck-Rotorwagen JUMBO 7210 COMBILINE sowie der Schwadkreisel TOP 1252 s-line zum Einsatz kommen. Die Betriebsstruktur setzt sich aus etwa 60 ha Grünland, 60 ha Ackerbau sowie 10 ha Forst zusammen. Die Familie hält etwa 130 Milchkühe mit Nachzucht, für die das Qualitätsfutter mit JUMBO und Co. geerntet wird. 
Stefan Lehner ist besonders überzeugt von der Ausstattung des Ladewagens:

"Durch die AUTOCUT Messerschleifeinrichtung verfüge ich den ganzen Tag über sauber geschliffene Messer – das reduziert den Wartungsaufwand, steigert die Durchsatzleistung und reduziert den Kraftstoffbedarf bei gleichbleibend hoher Schnittqualität. Außerdem ist der Wagen sehr leichtzügig und kann auch von unserem Case Puma ohne Probleme gezogen werden.“


Der Landwirt betont außerdem die schnelle Klappung der äußeren Schwadkreisel, damit die Ecken immer sauber ausgeschwadet werden können. Er schätzt die robuste Bauweise und den weiten Abstand der Gleitlager der Zinkenarme, die eine hohe Stabilität garantieren. 

 

„Ich verbinde mit PÖTTINGER Produkten robuste Bauweise und Langlebigkeit. Daraus resultiert ein höherer Wiederverkaufswert. Durch den Kauf hat sich die Schlagkraft und die Grundfutterqualität erhöht, was sich wiederum in der Milchleistung unserer Fleckviehkühe widerspiegelt: Wir konnten eine Steigerung von 7.800 kg auf 8.400 kg Milch erreichen.“,

so Stefan Lehner und weiter: „Auch mit den Service-Abwicklungen und der Ersatzteilversorgung bin ich rundum zufrieden. Nach kleinen Garantieleistungen und Servicechecks am Beginn durch werkseigene PÖTTINGER Kundendienstmonteure, die mit vollster Zufriedenheit erledigt wurden, gab es noch nichts an unseren Maschinen zu reparieren.“

 


PÖTTINGER Gebietsverkaufsleiter Christian Gruber (li.) überreicht den Gutschein an Familie Lehner