SERVO Pflüge fühlen sich auf allen Feldern der Welt wohl

Durch das umfangreiche Programm an Pflugkörpern und die Ausstattungsvielfalt gibt es für jeden Standort die ideale Ausrüstung

Um den Anforderungen der unterschiedlichen Standorte gerecht zu werden, bietet PÖTTINGER viele Lösungen und Ausstattungsvarianten an: Von 2-scharigen Anbaudrehpflügen bis zum 9-scharigen aufgesattelten Pflug sind 59 verschiedene Modelle im Programm. Durch die große Anzahl unterschiedlicher Pflugkörperformen, von kurzen Streichblechen für optimalen Krümeleffekt, über lang gezogene Formen bis hin zu Streifenkörpern, wird den Kunden die passende Blechform für unterschiedlichste Einsatzgebiete geboten. Seit dem Frühjahr 2017 werden serienmäßig alle Scharspitzen in DURASTAR Qualität geliefert und sind somit für die hohen Anforderungen auf den Betrieben bestens gewappnet.

 

 

Egal ob in traditionell oder ökologisch wirtschaftende Betrieben, die bestehenden Ackerbausysteme werden oftmals überdacht und verfeinert. Gerade das Unkraut-Management erfordert neue Denkansätze, um Anbauverfahren und Bodenbearbeitungsstrategien neu auszurichten. Für eine klima- und ressourcenschonende Landwirtschaft ist es wichtig, mit einem geringen Einsatz an Betriebsmitteln, sei es Pflanzenschutz, Düngemittel, Treibstoffe, etc. das gewünschte Ziel zu erreichen. Der Pflug ist und bleibt ein wichtiges Werkzeug, um einen reinen Tisch zu machen und den Unkrautdruck bis zum Reihenschluss der Kultur zu reduzieren. 

 

In Hinblick auf die Minimalbodenbearbeitung und die frühere Befahrbarkeit der Flächen ist der Pflug gezielt einzusetzen. Das Wassermanagement für genügend Keimfeuchtigkeit und Bodenabtrag nach Starkregenereignissen wird zunehmend ein wichtiger Aspekt in der Bearbeitung. Die technische Anforderung an seichtes Pflügen rückt immer mehr in den Fokus der Landwirte. Dies soll die Ernterückstände oberflächlich einarbeiten und einen reinen Tisch zur Saatbettbereitung der Folgekultur gewährleisten. Das Bodengefüge in tieferen Schichten (bis 25 – 30 cm) soll dabei möglichst unberührt bleiben. 

 

PÖTTINGER bietet eine Vielzahl an Körper- und Scharformen

Mit den Körperformen 27 W und 46 W ist sowohl ein seichtes (ca. 10 cm) als auch ein tieferes (ca. 25 – 30 cm) Pflügen möglich und die Ernterückstände werden optimal eingearbeitet. Mit dem speziellen DURASTAR Schnabelschar und den Vorschälern V2 bieten sich zusätzliche Vorteile beim seichten Pflügen. Der Eingriff des Scheibensechs kann je nach Arbeitstiefe über die einstellbare Konsole verstellt werden.

 

 

SERVOMATIC

Eine korrekte Einstellung des Pflugs sichert einwandfreie und zufriedenstellende Pflugarbeit. PÖTTINGER macht es Ihnen leicht, mit der SERVOMATIC Einstelltechnik den Pflug rasch und einfach an Traktor und Bodenverhältnisse anzupassen. Rasch und exakt sind die Erstkörperschnittbreite und der Zugpunkt getrennt voneinander einstellbar.

 
 

SERVOMATIC PLUS

Verschiedene Einsatzverhältnisse und Bodenstrukturen erfordern unterschiedlich hohe Zugkräfte. Mit der hydraulischen SERVO PLUS Schnittbreitenverstellung kann der Pflug stets exakt auf die Bodenverhältnisse abgestimmt werden.

 
 

Steinsicherung

SERVO NOVA Pflüge mit Steinsicherung vermitteln ein Gefühl der Sicherheit. Pflügen ohne Stillstand und damit volle Leistung auch auf steinigen Böden. Eine hydraulische Überlastsicherung mit einstellbarer Auslösekraft schützt den Pflug vor Beschädigungen.

Die PÖTTINGER Plüge sind echte Allrounder und perfekt auf Ihre Standorte zugeschnitten: für noch mehr Freude am Pflügen.

Unsere neue virtuelle Messe

Jetzt kostenlos eintreten

Ähnliche Artikel

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Infos!

Jetzt anmelden

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien


Nutzerfreundlichkeit ist uns wichtig, daher entwickeln wir unsere Angebote und Online-Services auf der Website ständig weiter. Wir möchten Ihnen für Sie passende Inhalte und Werbung anzeigen. Durch eine weitere Nutzung der Website werden technisch erforderliche Cookies gesetzt. Personenbezogene Google-Marketing-Produkte werden Cookies nur eingesetzt, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilen ("Allem zustimmen"). Sie können ebenso individuelle Einstellungen mittels der angeführten Checkboxen treffen.

Gewisse Web-Technologien und Cookies tragen dazu bei, diese Webseite für Sie einfach zugänglich und userfreundlich darzustellen. Sowohl wesentliche Grundfunktionalitäten, wie die Navigation auf der Webseite, als auch die richtige Darstellung in Ihrem Browser oder die Abfrage Ihrer Zustimmung sind damit gemeint. Diese Website funktioniert ohne die genannten Web-Technologien und Cookies nicht.

Zweck des Cookies Dauer
Cookie-Einwilligung Speichert , ob das Banner zur „Cookie-Einwilligung“ akzeptiert wurde. 6 Monate
Land (layer) und Sprache (lang) Speichert die vom Nutzer gewählte Land- und Sprachauswahl. 6 Monate
Mehr Infos

Wir möchten uns ständig hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit unserer Website verbessern. Daher setzen wir Analyse-Technologien (auch Cookies) ein, welche anonym messen und auswerten, welche Inhalte unserer Website genutzt werden und wie häufig diese aufgerufen werden.

Zweck des Cookies Dauer
Google Analytics Analyse der Benutzung der Website, siehe unterhalb. 6 Monate
Mehr Infos

Wir möchten Ihnen relevante Inhalte auf unserer Website und auf Social Media anzeigen, daher verwenden wir Web-Technologien (auch Cookies) von einigen Partnerunternehmen. Dadurch werden die dargestellten Inhalte auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnitten und angezeigt.

Zweck des Cookies Dauer
YouTube Wir binden YouTube Videos auf unserer Website ein und verwenden hierbei den erweiterten Datenschutzmodus von YouTube. Es werden von YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website gespeichert, es sei denn, es wird ein Video angesehen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ Wir haben keine Kontrolle über YouTube Cookies, Sie können diese Cookies in Ihren Browser-Einstellungen blockieren. 6 Monate
Mehr Infos
Mehr Infos
Loading...