NOVACAT ALPHA MOTION PRO ist  „Maschine des Jahres 2020“

NOVACAT ALPHA MOTION PRO ist „Maschine des Jahres 2020“

Heuer bereits zweite Auszeichnung für PÖTTINGER

Mit dem neuen NOVACAT ALPHA MOTION PRO erlebt Freude am Mähen eine neue Dimension: Das neue Mähwerk mit der revolutionären Fronttechnik wurde anlässlich der Agritechnica 2019 in Hannover (DE) zur „Maschine des Jahres“ gewählt. In insgesamt 15 Kategorien vergab eine internationale Jury aus elf Nationen den begehrten Preis. In der Kategorie „Futterwerbung“ erhielt PÖTTINGER  die hohe Auszeichnung. 


Die Jury würdigte den einfachen Anbau am Traktor und die Kinematik des aktiven Tragrahmens. Beim Anbaubock ALPHA MOTION passt sich der gesamte Tragrahmen dem Boden an. Jede Bewegung der Mäheinheit steuert den Tragrahmen und bewirkt den „schwebenden Schnitt“. Auch bei hoher Geschwindigkeit und feuchten Böden kommt es damit zu einer einzigartigen Schonung der Grasnarbe. Durch die harmonische Führung des Mähers über jede Bodenkontur wird dieser weniger beansprucht und der Verschleiß reduziert. 

Die feierliche Preisverleihung fand am 12. November 2019 statt. Gregor Dietachmayr (Sprecher der Geschäftsführung), T.C. Truesdell (Bereichsleiter Marketing) und Daniel Ratzberger (Bereichsleiter Produktmanagement) nahmen den Preis entgegen.

Nach der Auszeichnung „Maschine des Jahres 2019“ für das NOVACAT CROSS FLOW auf der SIMA in Paris (FR) ist diese neuerliche Prämierung ein erfreuliches Zeichen dafür, dass PÖTTINGER als „Spezialist für bestes Arbeitsergebnis“ auch international wahrgenommen wird. 

Immer aktuell informiert

Ähnliche Artikel

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Infos!

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen