24. Ladewagen für deutschen Lohnunternehmer

24. Ladewagen für deutschen Lohnunternehmer

Familie Dierks setzt auf Ladewagen aus Grieskirchen (AT)

Der Familienbetrieb Dierks in Apen (Norddeutschland, in der Nähe von Oldenburg) verrichtet Lohnarbeiten für über 80 Kunden im Grünlandbereich. Die Inhaber sind die Brüder Heinz und Günter Dierks, die gemeinsam mit ihren Söhnen Thomas und Alexander den Kern des Unternehmens darstellen. In der Hauptsaison sind über 30 Personen im Erntedienst im Einsatz. 

Schon seit 2007 ist Lohnunternehmer Dierks überzeugter PÖTTINGER Kunde: In diesem Jahr wurden acht neue Mehrzweck-Rotorwagen EUROPROFI COMBILINE angeschafft. Insgesamt wurde bereits in 24 Ladewagen aus Grieskirchen investiert. 

„Die Hauptargumente für einen Lohnunternehmer sind sehr gute Schnittqualität, Leichtzügigkeit und ein dementsprechender Wiederverkaufswert“, so Thomas Dierks, der im Familienunternehmen zusammen mit seinem Cousin Alexander für die Maschinen zuständig ist. 

Dieses Jahr wurde bereits der zweite Betriebsausflug zum PÖTTINGER Standort in Grieskirchen (AT) unternommen. Die Besichtigung des Werkes und der Produktion bestätigte die Kaufentscheidung für die neuen Ladewagen. Das Team blickt zuversichtlich in die kommende Saison mit den neuen Mehrzweck-Rotorwagen.