Bildergalerie: Der Grubber SYNKRO 6030 T im Einsatz

Bildergalerie: Der Grubber SYNKRO 6030 T im Einsatz

Aufnahmen des 3-balkigen Grubbers mit 6 m Arbeitsbreite

Das klassische Gerät der konservierenden Bodenbearbeitung ist der Grubber. Die oberflächennahe Einmischung von Ernterückständen erhöht die Bodenfruchtbarkeit und schützt vor Erosion. SYNKRO Grubber in zwei- oder dreibalkiger Ausführung mit den vielfältigen Nachläufer-Walzen schaffen ideale Keimbedingungen für Unkrautsamen, Ausfallgetreide und Zwischenfrüchte.

 

Der gezogene Grubber SYNKRO 6030 T im Einsatz in Kremsmünster (AT): Wir haben eine Bildergalerie für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Arbeitsweise zu veranschaulichen. Dieser Grubber verfügt über ein Transportfahrwerk, das das Gewicht reduziert. Somit wird das Hubwerk und die Hinterachse des Traktors entlastet. Bei diesem Grubber können beide Hälften geklappt werden. Das Fahrwerk ist breit gestellt mit niedrigem Schwerpunkt, für hohe Fahrstabilität. Es kann für den Straßentransport abgesenkt werden.