PÖTTINGER brilliert auf internationalen Messen

PÖTTINGER brilliert auf internationalen Messen

Erster Auftritt auf der ELMIA in Schweden, erfolgreiche EIMA in Italien und DURAN DAYS in Spanien

ELMIA in Jönköping, Schweden

Eine erfolgreiche erste Messe absolvierte die neu gegründete Tochterfirma PÖTTINGER  Scandinavia von 19. – 21. Oktober 2016 auf der ELMIA in Schweden. 

PÖTTINGER war zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf der internationalen Landwirtschaftsmesse in Jönköping, im Süden Schwedens vertreten. 

Der großzügige Messestand lockte viele interessierte Besucher an, die vom engagierten Messeteam vor Ort bestens betreut wurden. Knapp 20.000 Messebesucher waren ein gelungener Auftakt für das neue Team und der Messestand war stark frequentiert.
Nils Ahlstrand (Sales) und Anders Bengtsson (After Sales) von PÖTTINGER Scandinavia sowie unser Ersatzteilpartner in Schweden zeigten vollen Einsatz, der sich auch durchaus bezahlt machte, wie man dem Feedback vieler Messebesucher entnehmen konnte. 

 

EIMA in Bologna, Italien

Die internationale Messe EIMA ging von 09. – 13. November 2016 in Bologna, Italien über die Bühne. Besonderes Interesse erzielten vor Ort die ausgestellten Rundballenpressen IMPRESS. Sie konnten nicht teilnehmen? Auf der Messe-Website können Sie einem virtuellen Rundgang durch die Messehalle machen. 

Hier sehen sie einige Impressionen des PÖTTINGER Messestands:
 

 

DURAN DAYS in Valladolid, Spanien

Von 16. - 17. September 2016 fanden in Santervás de Campos, in der Provinz Valladolid (ES), erstmals die Durán Days statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von Durán Maquinaria, einem der bedeutendsten Importhäuser Spaniens, das seit fast 25 Jahren erfolgreicher Vertriebspartner von PÖTTINGER ist. Diese hauseigenen Feldtage fanden auf ca. 26 Hektar Vorführfläche statt. 

Obwohl das Wetter während der Vorbereitungen mit einem Temperatursturz, Regenschauer und heftigem Wind nicht optimal war, zeigte sich die Sonne rechtzeitig zu der Veranstaltung wieder. So tummelten sich ca. 3.000 Besucher an den zwei Veranstaltungstagen vor Ort. 

 

Jeweils am Vormittag und Nachmittag gab es eine Präsentation mit anschließendem praktischen Feldeinsatz der gesamten PÖTTINGER Produktpalette, sowohl aus dem Grünland als auch aus der Bodenbearbeitung und Sätechnik.