AEROSEM PCS DUPLEX SEED: Polnischer Betrieb baut Mais in der Doppelreihe

AEROSEM PCS DUPLEX SEED: Polnischer Betrieb baut Mais in der Doppelreihe

Das neue System überzeugt durch Leistungssteigerung

Der Familienbetrieb Skiba liegt in der Region Grosspolen, in Polen. Dawid Skiba bewirtschaftet 85 ha Ackerfläche und 5 ha Grünland Eigenland, außerdem setzt er seine AEROSEM Sämaschine auf über 300 ha im Lohn ein. 
Diese ist mit dem neuen Saatsystem DUPLEX SEED ausgestattet, das die Aussaat von Silo- und Körnermais in der Doppelreihe ermöglicht. 

Mehrertrag mit der AEROSEM PCS DUPLEX SEED
Das System bringt einerseits einen Mehrertrag von bis zu 10 Prozent, andererseits eine Leistungssteigerung bei der Aussaat durch die höhere Fahrgeschwindigkeit. Die AEROSEM ADD mit DUPLEX SEED verfügt über Doppelreihen mit 12,5 cm Abstand der beiden Reihen und doppeltem Abstand in der Reihe – im Vergleich zu Einzelreihe. Der Reihenabstand der Doppelreihen beträgt 75 cm, und ist so mit einem herkömmlichen Maispflücker einfach zu ernten.

Die Vorteile für den polnischen Landwirt liegen in der Leistungssteigerung: Pro Pflanze steht mehr Fläche zur Wurzelbildung zur Verfügung, der Mais entwickelt sich besser und auch ein rascher Reihenschluss ist ersichtlich. 

Für Dawid Skiba liegt einer der großen Vorzüge seiner AEROSEM Sämaschine in der Einsatzflexibilität: Mais-Aussaat mit und ohne Dünger, Mais mit Untersaat und auch Getreide sät der Landwirt mit seiner Maschine.