Hydraulische Tiefenverstellung beim Grubber SYNKRO 1030

Hydraulische Tiefenverstellung beim Grubber SYNKRO 1030

Dieses neue Feature bietet zusätzlichen Komfort

Die dreibalkigen Grubber-Modelle SYNKRO 1030 (starr und gezogen) sind ab sofort  optional mit einer hydraulischen Tiefenverstellung ausgestattet, die ein stufenloses Reagieren auf unterschiedliche Bodenverhältnisse ermöglicht. 

Über ein doppelwirkendes Steuergerät kann die Arbeitstiefe während der Fahrt von der Traktorkabine aus stufenlos verstellt werden. Beim Stoppelsturz können somit stärker verdichtete Stellen tiefer bearbeitet und somit die Verdichtungen aufgelockert werden. Zusätzlichen Komfort bringt die automatische Mitverstellung der Hohlscheiben. Trotz Veränderung der Arbeitstiefe, ist kein Nachjustieren der Einebnungswerkzeuge notwendig. Ein echter Benefit. Eine Skala, die vom Traktorsitz aus gut erkennbar ist, zeigt die eingestellte Arbeitstiefe an. 
Die Tasträder werden bei gezogenen Geräten nun automatisch mitverstellt. Durch die Nachlaufwalze und die Tasträder kann eine stabile Tiefenführung gewährleistet werden. 
Zusätzlich kann die Maschine leichter abgehängt werden, da man die Walze hydraulisch absenken und somit den Oberlenker entlasten kann.

 

Auch eine sehr flache Bearbeitung ist möglich

Die Werkzeuge von den SYNKRO Modellen lassen sich ganz einfach auf eine sehr flache aber dennoch ganzflächige Bearbeitung einstellen: Ideal für die Einarbeitung von Begrünungen im Frühjahr. Der Stiel kann in drei Positionen eingestellt werden. Die Flügelposition kann so gewählt werden, dass nur ein sehr kleiner Untergriff (1cm) entsteht und somit ein ebener und gleichmäßig tiefer Bearbeitungshorizont geschaffen wird.  

 

Überzeugendes Arbeitsbild wissenschaftlich bestätigt

Durch wissenschaftliche Untersuchungen mittels Bodenscan wurde die effiziente Arbeitsweise des SYNKRO bestätigt. In Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Lehr- und Forschungszentrum Francisco Josephinum in Wieselburg (AT) wurden Bodenprofile erstellt und die Arbeitsergebnisse genauestens analysiert. 

ZUR UNTERSUCHUNG