Strategie

Erfolgreicher mit PÖTTINGER

 

 

Unser Ziel ist die Konzentration auf ein innovatives und leistungsfähiges, von Handschlagqualität geprägtes, Lieferantennetzwerk. Dafür arbeitet PÖTTINGER mit seinen Partnern stetig an der Optimierung der Entwicklungs- und Beschaffungsprozesse. Unser gemeinsames Ziel ist die „Null-Fehler-Strategie“. Kürzeste Lieferzeiten bei hoher Lieferflexibilität und Termintreue sind unsere Kriterien, die durch moderne digitale Technologien unterstützt und umgesetzt werden.

Konzerneinkauf

 

Der PÖTTINGER-Einkauf besteht aus zentralen strategischen Einkaufseinheiten, dem Projekteinkauf und dezentral organisierten Beschaffungsabteilungen an den Produktionsstandorten. Alle Einkaufsbereiche werden durch die dezentrale Supplier Quality unterstützt.

Durch die Etablierung dieser Struktur können sowohl die PÖTTINGER F&E-Abteilung als auch unsere Lieferanten im integrativen Produktenwicklungsprozess unterstützt werden.

 




SRM bei PÖTTINGER
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Auswahl
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Qualifizierung
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Bewertung
Alternate Text Alternate Text
Vergabe- Management
Alternate Text Alternate Text
Zusammenarbeit / Vertragsmanagement
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten-Entwicklung
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Auswahl
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Qualifizierung
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten- Bewertung
Alternate Text Alternate Text
Vergabe- Management
Alternate Text Alternate Text
Zusammenarbeit / Vertragsmanagement
Alternate Text Alternate Text
Lieferanten-Entwicklung
Verträge und Dokumente

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen