Viele erfolgreiche Veranstaltungen für PÖTTINGER in Deutschland und Österreich

Viele erfolgreiche Veranstaltungen für PÖTTINGER in Deutschland und Österreich

In Deutschland und Österreich fanden in den letzten Wochen neben den DLG-Feldtagen in Bernburg (DE) auch der große Lagerhaus-Feldtag in Grafenegg (AT) statt, sowie eine große Grünlandveranstaltung in Kempten (DE) mit PÖTTINGER Partner BayWa. Ein Highlight für die biologische Landwirtschaft fand am 15. und 16. Juni 2018 mit den Bio-Feldtagen in Donnerskirchen (AT) statt, bei denen der SERVO 45 M Pflug im praktischen Einsatz überzeugte. 

Lagerhaus-Feldtag
Am 09. Juni 2018 folgten beachtliche 16.000 Besucher der Einladung des PÖTTINGER Partners Lagerhaus zum Feldtag in Grafenegg (AT). Bei strahlendem Sonnenschein bot sich den Besuchern eine Leistungsschau der Superlative, selbst die Polit-Prominenz mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und einer Delegation an Abgeordneten ließ sich diese nicht entgehen. 

PÖTTINGER zeigte bei der Vorführung die aktuellen Geräte in der Bodenbearbeitung und Grünlandtechnik. Das Highlight des Feldtages waren die Ladewagen und Pflüge. PÖTTINGER Strohhüte und unsere neuen Sonnenbrillen waren perfekte Begleiter bei den heißen Temperaturen. Das Ambiente auf Schloss Grafenegg beeindruckte genauso wie die perfekt organisierte Veranstaltung auf über 50 ha Fläche. 

 

DLG-Feldtage
Die diesjährigen DLG-Feldtage fanden von 12.-14. Juni in Bernburg – Strenzfeld (DE) am Gelände der DLG statt. Auf gut 45 ha Ausstellungs- und Vorführfläche trafen sich die namhaften Firmen der Agrarbranche. PÖTTINGER Landtechnik zeigte auf der Demofläche die Mulchsaatmaschine TERRASEM C6 mit dem IDS Verteilerkopf für individuelle Fahrgassen- bzw. Teilbreitenschaltung. Im Gegensatz zu den Feldtagen 2016 informierten sich unzählige Besucher bei trockenem und kühlen Wetter über die PÖTTINGER Maschinen. Als attraktives Rahmenprogramm konnte man das PÖTTINGER Sätechnikwerk in Bernburg besichtigen.