EUROPROFI - Rotorladewagen mit ausgereifter Technik

EUROPROFI - Rotorladewagen mit ausgereifter Technik

Innovative Details für hohe Anforderungen beim professionellen Einsatz

Silierwagen mit einem Leistungsbedarf von 100 bis 180 PS sind sehr gefragt: sowohl für Betriebe, die auf Eigenmechanisierung setzen, aber auch für den überbetrieblichen Einsatz. Bei Pöttinger stehen seit 20 Jahren die bewährten Rotorwagen EUROPROFI für Leichtzügigkeit, Schlagkraft und Komfort. 40, 45 und 50 m³ Ladevolumen fassen die Wagen, alle sowohl mit oder ohne Dosierwalzen.

Innovative Details für hohe Anforderungen

  1. Der EUROMATIC-Laderotor mit acht spiralförmig angeordneten Zinkenreihen hat einen Durchmesser von 800 mm. Bei optimaler Ausnutzung der Schlepperleistung beträgt die theoretische Schnittlänge des Futters 45 mm und ist damit optimal strukturiert für den Wiederkäuermagen.

    Leichtzügigkeit im Fokus:
    1. Perfekte Übernahme des Futters von der Pick-up, auch bei erschwerten Erntebedingungen (z. B. nassem und kurzem Futter)
    2. Die Doppelzinken sorgen für ein leichteres Einstechen im Vergleich zu anderen Systemen. Der Abstand zwischen Messer und Zinken ist optimal ausgelegt – nicht nur für Leichtzügigkeit – sondern auch zum Schutz der Messer vor Fremdkörper. (Siehe Funktionsweise der bewährten Nonstop-Messersicherung)

      Pickup


    3. Pöttinger bietet weiters bestmögliche Verdichtung im Laderaum aufgrund der, bis zu 48 Prozent größeren Abstreiferfläche und der optimierten Rotorzinkenform. Dadurch erzielt der EUROPROFI höchste Nutzlasten/Zuladung pro m3 in seiner Klasse – gerade auch bei feuchten Erntebedingungen.



    Abstreifer


  2. Pöttinger ist der Schrittmacher mit der Erfindung der Messerbalken-Ausschwenkung. Für seine „Easy Move“ Lösung wurde der Grieskirchner Maschinenbauer bereits 1999 mit der Silbermedaille der DLG, anlässlich der Agritechnica, ausgezeichnet. Die Messerbalken-Ausschwenkung Easy Move ist serienmäßig beim EUROPROFI eingebaut. In aufrechter Körperhaltung können die Messer seitlich am Wagen gewechselt und gereinigt werden. Einfacher und komfortabler geht’s nicht.

    Easy Move


  3. Hohe Durchsatzleistungen erfordern eine zuverlässige und leistungsfähige Pick-up. Die Pöttinger Pendel-Pick-up mit sechs Zinkenreihen sorgt für eine beachtliche Aufnahmeleistung – selbst bei hohen Fahrgeschwindigkeiten, unter allen Erntebedingungen. Praktiker bestätigen: das schafft nur das gesteuerte Pick-up-System von Pöttinger.

    Sauberes Grundfutter hat einen hohen Wert:
    • Schonende Gutaufnahme durch angepasste Pick-up-Drehzahl
    • Kein Hochschleudern von Steinen
    • Keine unnötiger Verschleiß der Pick-up-Zinken
    • Aber: Maximale Förderwirkung zum Rotor -> auch unter schwierigen Erntebedingungen wie feuchtem und kurzem Gras.



    Pendel-Pick-up


  4. Die neuen, leistungsfähigen Dosierwalzen gewährleisten eine noch höhere Entladeleistung und einen gleichmäßigeren Futterteppich. Bei allen Modellen beträgt die Kratzbodengeschwindigkeit bis zu 17 m/min. (2-Stufenmotor auf Wunsch). Bei den verkürzten Erntefenstern sorgt diese Technik für Höchstleistungen und Schlagkraft am Silo.


    Dosierwalzen


  5. Das verstärkte Fahrwerk (zulässiges Gesamtgewicht serienmäßig 15 t mit Parabelfedern oder optional 18 t) bietet noch mehr Sicherheit:
    • Maximale Stabilität am Hang
    • Bei hohen Fahrgeschwindigkeiten
    • Höhere Bremsleistung.


    Fahrwerk


  6. EUROPROFI mit neuer Bereifung

    Bodenschonung ein großes und wichtiges Anliegen. Pöttinger setzt deshalb bei EUROPROFI einen neuen, breiteren Reifen ein. Denn eine große Aufstandsfläche führt zu geringerem Bodendruck. Es werden große Lasten gleichmäßig verteilt. Eigens für Pöttinger entwickelt, von Profis für Profis: der neue breite Reifen mit dem bekannten und beliebten Country King Profil. Die Profilstollen sind leicht öffnend angeordnet, reinigen sich dadurch selbst und es wird bei Überfahrten weniger Schmutz auf die Fahrbahn gebracht. Die Breite von 710 mm sorgt für geringsten Bodendruck. Hohe Laufleistung wird durch die die Profiltiefe von 22 mm erzielt. Der Reifenaufbau in Radialbauweise ist sehr fahrstabil auf der Straße und bei Hanglage. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h garantiert der Reifen Sicherheit und Bodenhaftung.
    Technische Beschreibung: 710/35R22,5’’ 158 D Country King NOKIAN

    vergrößern

    vergrößern

    vergrößern


  7. Neu ist auch bei der Bedienung das Power Control Terminal: Hervorgehobene, hinterleuchtete Tasten erleichtern das Arbeiten im Dunkeln und bieten somit einen weiteren Komfortfaktor.


Power Control


Pöttinger-Ladewagen, die Nr. 1 in Österreich und weltweit


Qualität aus Österreich ist bei den heimischen Landwirten gefragt. Seit 50 Jahren wird konsequent an der Weiterentwicklung der Flaggschiffe der Pöttinger-Produktpalette gearbeitet. Mit seinem großen Sortiment mit 54 verschiedenen Modellen vom Heu-Ladewagen bis zum Großraumsilierwagen deckt das österreichische Familienunternehmen die Ansprüche der Landwirte, Großbetriebe und Lohnunternehmen ab.