Messezeit in Skandinavien

Messezeit in Skandinavien

Viele erfolgreiche Vorführungen bei unseren Partnern im Norden

 

Hochsaison im Norden: Die Koneagria und das Koneforum in Finnland, das schwedische Oktoberfest und die Elmia in Schweden fanden innerhalb der letzten Wochen statt. Die PÖTTINGER Partner vor Ort durften unzählige Landtechnikbegeisterte begrüßen. 

 

Den Startschuss bildete das Oktoberfest am 2. Oktober 2014 in Schweden, veranstaltet durch den PÖTTINGER Partner Johansson Maskin AB. Die Besucher konnten über vierzehn verschiedene Bodenbearbeitungs- und Grünlandmaschinen im Einsatz sehen. Veranstalter Lage Lundström zeigte sich rundum zufrieden und freute sich über die unzähligen Rückfragen der schwedischen Landtechnik-Fans.

Auf dem Koneforum, einer Messe speziell für Ackerbauern, wurden von 16. bis 18. Oktober 2014 erstmals eine TERRASEM C6 FERTILIZER und ein SERVO 35 S Pflug in Finnland ausgestellt. Laut Kundenfeedback ist die TERRASEM eine beeindruckende und innovative Maschine, die natürlich das Interesse besonders auf sich zog. 

Die zweite finnische Messe fand in Jyväsklyä statt: die Koneagria.  PÖTTINGER nahm auch hier mit einer großen Bandbreite an Maschinen teil, vertreten durch den Partner Konefarmi.

Die Elmia fand von 22. bis 25. Oktober 2014 mit Beteiligung von PÖTTINGER Importeur Trejon in Jönköping (SE) statt und war mit etwa 25.000 bis 30.000 Besucher äußerst gut frequentiert. Dort waren unter anderem der Ladewagen  JUMBO 7210, der Ladewagen EUROPROFI 5010 COMBILINE, die Scheibenegge TERRADISC 3001 und das Mähwerk NOVACAT S10 zu sehen.