PÖTTINGER Lehrlinge entdecken die Welt

PÖTTINGER Lehrlinge entdecken die Welt

Auslandspraktikum in Irland

Erstmals hatten zwei unserer kaufmännischen Lehrlinge des 2. Lehrjahres die Möglichkeit, zur gleichen Zeit ein 4-wöchiges Praktikum in Irland zu absolvieren. Sie wurden etwas außerhalb von Cork in einer Gastfamilie untergebracht. Johanna arbeitete bei der Firma „Snap“, einer Druckerei. Aufträge drucken und andere Bürotätigkeiten waren ihre täglichen Aufgaben. Linda war bei der Immobilienfirma „Choices Property Management“ beschäftigt, wo sie Apartments fotografieren durfte und Berichte darüber schrieb. Montags besuchten sie einen ganztägigen Englischkurs, der von der IFA – Organisation veranstaltet wurde. Dieses Monat in Irland war für sie eine großartige Chance, ihr Englisch zu verbessern und eine andere Kultur kennen zu lernen. Die Freizeit gestalteten die beiden hauptsächlich mit Ausflügen zu verschiedensten bekannten Orten, wie zum Beispiel den Cliffs of Moher oder auch das Blarney Castle. Unsere Lehrlinge haben jedes Jahr die Möglichkeit sich für einen Auslandsaufenthalt zu bewerben. Alle Teilnehmer haben bisher sehr gute Erfahrungen gemacht und viel gelernt, nicht nur für ihre Ausbildung, sondern auch fürs Leben.