Vorschau auf die Austro Agrar in Tulln (AT)

Vorschau auf die Austro Agrar in Tulln (AT)

Pöttinger präsentiert sich auf der österreichischen Landtechnikmesse mit einem breiten Programm für Grünland, Boden & Saat vom 27. – 30. November 2013


Beim landtechnischen Messeherbst geht es für Pöttinger Schlag auf Schlag. Nach der äußerst erfolgreichen Agritechnica steht nun die Austro Agrar, die Landtechnikschau im niederösterreichischen Tulln auf dem Programm. Auch hier stellt Pöttinger seine neuesten Entwicklungen zur Schau. Vom 27. – 30. November 2013 haben die Besucher die Möglichkeit, sich von der Innovationskraft des österreichischen Landtechnik-Spezialisten zu überzeugen. Pöttinger stellt natürlich auch seine ausgezeichnete Innovation, die AEROSEM vor. Daneben werden natürlich jene Maschinen in den Vordergrund gerückt, die für Österreichs Bauern besonders interessant sind. Mit 45.000 mAusstellungsfläche auf 18 Hallen und mit 51.000 Besuchern kann sich diese österreichische Landtechnikschau durchaus sehen lassen. Zog die Austro Agrar früher hauptsächlich Ackerbauern an, so hat sie durch ihr vielfältiges Ausstellungsprogramm auch für Grünlandbetriebe einiges zu bieten. Pöttinger präsentiert in Halle 6 auf einem knapp 500 m2 großen Messestand seine Innovationen und bewährten Geräten. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Offizielle Website: http://www.messe-tulln.at/messe_kalender/austro_agrar_tulln/

So präsentierte sich Pöttinger auf der letzten Austro Agrar im Jahr 2011: 







 

Immer aktuell informiert

Ähnliche Artikel

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Infos!

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen