Forschung & Entwicklung zum Anfassen

Forschung & Entwicklung zum Anfassen

Lange Nacht der Forschung, 4. April 2014 von 15 bis 23 Uhr

Bei der „Langen Nacht der Forschung“ am 4. April 2014 lädt PÖTTINGER als einer der Entwicklungspioniere in seine Forschungsabteilung. Von 15 bis 23 Uhr bietet der Landmaschinenbauer Forschung zum Anfassen in seinem Forschungszentrum im TIZ (Technologie und Innovationszentrum) in Grieskirchen (vis-à-vis Werk). Bei Ihrem Besuch erleben Sie eine spannende Nacht und womit wir in Zukunft zu rechnen haben.

 

Heimische Forscher gewähren einen Blick hinter die Kulissen ihrer Arbeit bei der „Langen Nacht der Forschung“, die erstmals in allen neuen österreichischen Bundesländern stattfindet. An 234 Ausstellungsorten, bei 1.760 Stationen haben die Besucher die Möglichkeit sich über das Engagement der Forscherinnen und Forscher zu informieren und komplexe Forschungsergebnisse in verständlicher Weise zu erleben. Im Bezirk Grieskirchen (OÖ), der Heimat von PÖTTINGER, nehmen sieben Unternehmen und die HTL (Höhere Technische Lehranstalt) an dieser einmaligen Forschungsveranstaltung teil. 

 

Auf Herz und Nieren geprüft

Das Prüfzentrum ist weltweit eines der modernsten in der Landtechnik und hat einen exzellenten Ruf. Seit mehr als fünf Jahren werden hier die Maschinen auf ihre Qualität und Tauglichkeit in praxisnahen Einsatzbedingungen getestet. Forschung, Entwicklung und Umsetzung greifen Hand in Hand.

 

Hightech mit Hightouch

PÖTTINGER nützt die Chance dieser Veranstaltung, um Jungendlichen zu zeigen, welchen besonderen Herausforderungen sich ein Maschinenbauer mit internationalem Ruf stellen muss. „Wir möchten Jugendliche für Forschung und Technik begeistern“, ist das Motiv des Pöttinger-Entwicklungsleiters Dr. Markus Baldinger.

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher bei PÖTTINGER im TIZ ein spannendes Erlebnis: Bei acht Stationen können die interessierten Besucher sich informieren, spielend erfahren, testen und experimentieren. Die Personalabteilung öffnet bei einer eigenen Station den neugierig gewordenen Jugendlichen und Interessenten das große Feld der Technik-Berufe bei PÖTTINGER.

 

Die Stationen im Überblick: 

 

 

Besuchen Sie uns in unserem Prüfzentrum im TIZ Grieskirchen und erleben Sie eine spannende Nacht! 

Bei freiem Eintritt wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

 

Weitere generelle Informationen zur „Langen Nacht der Forschung" finden Sie unter:

http://www.langenachtderforschung.at/

   

 

Immer aktuell informiert

Ähnliche Artikel

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Infos!

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseiten. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen